IQ-Lehrer beginnen hier

Willkommen bei learnIQ.vex.com!

Als ehemaliger informeller Pädagoge habe ich es immer genossen, Schülern dabei zuzusehen, wie sie sich wirklich für die Inhalte interessierten, die sie vor sich hatten. Der Unterrichtswettbewerbslehrplan von VEX IQ bringt all diese Spannung in den Unterricht. Wettbewerbe im Klassenzimmer ermöglichen es den Schülern, ihr Lernen selbst in die Hand zu nehmen, während sie sich mit Technik, Programmieren, Wettbewerben und vielem mehr befassen. Die Schüler werden herausgefordert, im Team zu arbeiten und gemeinsam Entscheidungen zu treffen, eine fantastische Fähigkeit, mit der viele Erwachsene auch heute noch zu kämpfen haben.

Diese Seite soll Ihr persönlicher Überblick über den VEX IQ-Lehrplan und alle begleitenden Ressourcen sein, die Ihnen und Ihren Schülern zum Erfolg verhelfen. Dieser Inhalt wurde von Lehrern für Lehrer geschrieben, weil wir im Klassenzimmer in Ihrer Lage waren.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was Sie mit VEX IQ in Ihrem Klassenzimmer machen!

Alaina Caulkett
Senior Education Developer, VEX Robotics

Sie können dieses Video nicht ansehen? Hier herunterladen>


Lehrplanunterstützung

VEX IQ STEM Lab Units sind Lektionen, die in Ihren bestehenden Lehrplan integriert werden können, um einzigartige, erweiterte Lernerfahrungen zu schaffen. MINT-Laboreinheiten bringen die Spannung eines Wettbewerbs in Ihr Klassenzimmer und fördern gleichzeitig die Zusammenarbeit und das forschende Lernen. VEX IQ-Aktivitäten bieten mehr Möglichkeiten, sich mit dem VEX IQ-Kit (2. Generation) auseinanderzusetzen, indem sie einfache einseitige Übungen bereitstellen, die MINT-Konzepte mit Lehrplaninhalten auf unterhaltsame und ansprechende Weise verbinden.

Einheiten und Aktivitäten können einzeln oder kombiniert verwendet werden, um ein individuelles, praktisches Lernerlebnis in Ihrem Klassenzimmer zu schaffen. Wenn Sie mit dem Unterrichten von VEX IQ in Ihrem Klassenzimmer beginnen, stehen Ihnen Pacing-Anleitungen zur Verfügung, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

VEX IQ-Klassenzimmer

Um mehr über die Lehrplanressourcen von VEX IQ zu erfahren, sehen sich Professional Development Plus (PD+) an.


Umfang und Reihenfolge

VEX-Umfang und -Sequenzen helfen Ihnen bei der Planung Ihres Schuljahres entsprechend den Themen, die in Ihrer Klasse im Vordergrund stehen. Bei jeder Tempooption werden verwandte MINT-Laboreinheiten und/oder -Aktivitäten aufeinander abgestimmt, um einen gezielten Plan für die Umsetzung in Ihrem Klassenzimmer zu erstellen. Wählen Sie die Option, die für Ihre Schüler und deren Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Möchten Sie mehr über die für VEX IQ verfügbaren Planungsressourcen erfahren oder möchten Sie Ihren eigenen Pacing-Leitfaden erstellen, der aus VEX IQ STEM Labs und Aktivitäten besteht? Arbeiten Sie mit anderen IQ-Pädagogen und VEX-Experten in der VEX Professional Development Plus (PD+) Community zusammen. Erfahren Sie unten mehr über PD+. oder erhalten Sie Zugriff auf eine kostenlose Testversion.


Unterstützung vor, während und nach dem Unterricht

Lehrer als Moderator

Während es sich bei MINT-Laboreinheiten um Inhalte für Schüler handelt, dient ein Moderationsleitfaden als Begleiter für jede MINT-Laboreinheit. Dies funktioniert wie ein Lehrerhandbuch und stellt die Ressourcen, Materialien und Informationen bereit, die zum Planen, Unterrichten und Bewerten mit VEX IQ (2. Generation) erforderlich sind. Moderationsleitfäden sind bearbeitbare Google-Dokumente, die kopiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können oder ausgedruckt werden können, um bei der Planung und dem Unterricht eine Kopie in Papierform zur Hand zu haben.

Um einen Moderationsleitfaden in Ihrem Klassenzimmer zu verwenden, lesen Sie zunächst den ersten Abschnitt durch, um einen Überblick über die Einheit zu erhalten und zu erfahren, wie Sie während des gesamten Prozesses als Moderator fungieren können. Lesen Sie die spezifischen Anweisungen jeder Lektion durch, bevor Sie unterrichten, damit Ihr Unterricht konzentriert bleibt. Der Abschnitt jeder Lektion im Moderationsleitfaden umfasst:

  • Informationen zur Vorbereitung
  • Erinnerungen und Tipps für den Unterricht
  • Strategien zur Schaffung einer positiven Einstellung und Kultur im Klassenzimmer

Dieses Video zeigt, wo sich der Moderationsleitfaden in jeder Einheit befindet.

Verständnis aufbauen

VEX IQ Lernen Sie, Runden zu berechnen

Direkter Unterricht in jeder Lektion erfolgt in Videos mit direktem Blick auf die Schüler, die von VEX-Experten unterrichtet werden. Das bedeutet, dass Sie kein erfahrener Programmierer oder Ingenieur sein müssen, um diese MINT-Laboreinheiten in Ihrem Klassenzimmer zu absolvieren. Jedem Lernvideo liegt eine Lektionszusammenfassung bei, auf die Sie beim Ansehen des Videos oder später bei der Durchführung der Übungs- oder Wettbewerbsaktivitäten zurückgreifen können.

In diesem Artikel finden Sie alle Lernzusammenfassungen und Konzepte, die in den VEX IQ STEM Lab-Einheiten behandelt werden. Damit können Sie alle Unterrichtszusammenfassungen innerhalb einer bestimmten Unterrichtsstunde oder Einheit vor Beginn des Unterrichts finden und ausdrucken.

Die formative Beurteilung erfolgt in Form von Fragen zum Thema „Überprüfen Sie Ihr Verständnis“ am Ende jeder Seite „Lernen und Üben“. Diese Fragen beziehen sich direkt auf die direkten Lehrvideos oder die Wettbewerbsaktivität, um sicherzustellen, dass die Schüler ein Verständnis haben, bevor sie mit dem nächsten Abschnitt fortfahren.

VEX IQ STEM Lab Überprüfen Sie Ihr Verständnis

Erfahren Sie mehr über formative Beurteilungsstrategien, indem Sie sich das VEX PD+-Video ansehen: Forschung und Praxis verbinden – Was sind wirksame formative Beurteilungsstrategien?.

Wenn Sie kein PD+-Abonnement haben, erfahren unter oder mehr über PD+ und greifen Sie auf eine kostenlose Testversion zu.

VEX IQ Lehrerportal CYU Frage-Antwort-Schlüssel

Jeder Fragensatz wird in einem bearbeitbaren Google Doc bereitgestellt, sodass Sie ihn bearbeiten können, um ihn optimal an Ihren Unterricht anzupassen oder ihn ausdrucken können, damit die Schüler eine Papierversion verwenden können. Der Antwortschlüssel ist im Lehrerportal unter den Videos verfügbar.


An Standards ausgerichtet

Die STEM-Labore und -Aktivitäten von VEX IQ sind auf eine Reihe nationaler Standards der Klassenstufen 6+ ausgerichtet und tragen dazu bei, sicherzustellen, dass alle Schüler Zugang zu fundierten Inhalten haben. Im Dokument „Wo und wie Standards erreicht werden“ können Sie sehen, wie unsere Lektionen konkret dazu beitragen, die Lernziele Ihrer Schüler zu erreichen. Jede Registerkarte entspricht einer anderen STEM-Laboreinheit.


VEX Professional Development Plus (PD+)

VEX Robotics bietet umfassende Ressourcen zur beruflichen Weiterentwicklung, die unter pd.vex.comverfügbar sind. Die Professional Development Plus (PD+)-Plattform von VEX ist Ihr Ziel für eine Fülle von Ressourcen, die Pädagogen in der Welt der MINT-Fächer befähigen sollen. Die VEX PD+-Plattform bietet zwei Stufen – eine kostenlose Stufe und eine kostenpflichtige All-Access-Stufe.

Kostenlose VEX PD+-Stufe

IQ

Das kostenlose Kontingent von VEX PD+ beinhaltet den Zugriff auf:

  • Einführungskurse: Diese Online-Kurse zum Selbststudium bieten Schulungen zu jeder VEX-Plattform. Jeder Kurs enthält eine formative Bewertung und verfolgt Ihren Fortschritt, sodass Sie Ihr Verständnis leicht überprüfen und den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren können. Sobald Sie zertifiziert sind, erhalten Sie Zugang zur VEX Professional Learning Community (PLC).
  • Professional Learning Community (PLC): Treten Sie einem Netzwerk globaler Pädagogen und VEX-Experten bei, in dem Sie lernen, sich austauschen und von einer Fülle gemeinsamer Erfahrungen profitieren können. Dies ist Ihre virtuelle Lehrerlounge, in der Sie einen sinnvollen Dialog führen, Fachwissen austauschen, Fragen stellen und gemeinsam daran arbeiten können, Ihr MINT-Lehren und -Lernen zu verbessern.

VEX PD+ kostenpflichtiger Tarif (All-Access)

Screenshot 05.10.2023 um 15.35.12 Uhr.png

Die kostenpflichtige VEX PD+-Stufe (All-Access) beinhaltet den Zugriff auf:

  • 1-1-Sitzungen: Vereinbaren Sie eine 1-1-Sitzung mit einem VEX-Experten und erhalten Sie Anleitung und Unterstützung, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  • VEX-Meisterkurse: videobasierte, von Experten geleitete Kurse, die von Einführungskursen „Erste Schritte“ bis hin zu fortgeschritteneren und pädagogikorientierten Kursen reichen.
  • VEX-Videobibliothek: Zugriff auf Hunderte von Videos zu verschiedenen Themen und VEX-Plattformen, jederzeit und von überall verfügbar.
Screenshot 05.10.2023 um 15.33.11 Uhr.png
  • Live-Sitzungen: thematische, einstündige, von Experten geleitete Sitzungen, die Einblicke und praktische Erkenntnisse zum Unterrichten mit VEX bieten.
  • VEX Robotics Educators Conference: Eine jährliche Konferenz, die die VEX PD+ Community für persönliches, praktisches Lernen, inspirierende Keynotes und Lernsitzungen mit VEX-Bildungsexperten zusammenbringt.

Jeder Benutzer hat außerdem Zugriff auf sein eigenes Dashboard, das eine Tour durch alle VEX PD+-Funktionen enthält, sodass er problemlos loslegen kann. Wir aktualisieren PD+ kontinuierlich mit neuen Materialien und stellen so sicher, dass unsere Plattform eine reichhaltige, dynamische Ressource für unsere Pädagogen bleibt.

Wir sind hier, um Sie auf Ihrem beruflichen Weg zu unterstützen. Wenn Sie Fragen oder Feedback haben, können Sie das Feedback-Tool in VEX PD+ verwenden. Wir freuen uns darauf, dass Sie erkunden, lernen und Kontakte knüpfen.


Unterrichten Sie das Codieren mit Blöcken oder Python

PD+-Video zum Unterrichten von VEXcode IQ Python

VEX IQ STEM Lab Units bieten Ihnen die Flexibilität, mit VEXcode IQ Blocks oder Python zu unterrichten. Das Lehrerportal jeder Einheit enthält Ressourcen wie angepasste Unterrichtszusammenfassungen, zusätzliche „Überprüfen Sie Ihr Verständnis“-Fragen und Informationen darüber, wie Sie während des Unterrichts Anpassungen vornehmen können.

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über das Unterrichten von VEX IQ STEM Lab Units mit Python.


Ressourcen sind nur einen Klick entfernt

Alle VEX IQ STEM Labs, Aktivitäten und Lehrerressourcen finden Sie unter education.vex.com. Eine Liste der Ressourcen, die im Lehrerportal jeder Einheit zu finden sind, ist in diesem Artikel .


Von der Pädagogik geleitete Schülererfahrungen

Forschungsorientierte Pädagogik

Frau mit Laptop schreibt in ein Notizbuch

IQ mit Zuversicht lehren. VEX STEM Labs und Curricula sind forschungsbasierte MINT-Programme, die von Lehrern für Lehrer entwickelt wurden und auf nachgewiesenen Ergebnissen basieren. Der Zweck von VEX Research besteht darin, Lehrern und Bezirksverwaltern Informationen über die forschungsbasierten Unterrichtsstrategien und -ansätze zu liefern, die in VEX-Produkten und -Lösungen verwendet werden.

Unten finden Sie Links zu verwandten Forschungsartikeln und Videos, während wir die von Schülern gesteuerte Erfahrung der STEM-Laboreinheiten des VEX IQ-Klassenzimmerwettbewerbs besprechen.

Lesen Sie mehr unter Forschung.vex.com

Bringen Sie die Spannung von Wettbewerben ins Klassenzimmer

Robotik-Wettbewerbe im Klassenzimmer sind fantastische Motivatoren für Schüler, da sie die Erfahrung einer authentischen Zusammenarbeit, Möglichkeiten für echte Eigenverantwortung für das Lernen und ein Zugehörigkeitsgefühl bieten. Der Wettbewerb selbst sorgt für kontinuierliche Motivation zur Wiederholung und Verbesserung während der gesamten Unterrichtsstunde und erweitert so den Lernerfolg der Schüler auf natürliche Weise auf das größtmögliche Ausmaß. Die Verwendung einer VEX IQ-Bestenliste kann die Spannung noch steigern, indem die Ergebnisse für alle Schüler sichtbar veröffentlicht werden.

Schaffung kollaborativer Entscheidungsträger

Kollaborative Entscheidungsfindung mit PD+-Video

Es kann schwierig sein, die Entscheidungsfindung unter VEX IQ-Schülern im Alter zu erleichtern, aber die Fähigkeit, Ideen auszutauschen, zusammenzuarbeiten und Daten zu nutzen, um Entscheidungen als Gruppe zu untermauern, ist für diese Altersgruppe von entscheidender Bedeutung. Durch die Integration der Zusammenarbeit in mehr Räumen im Klassenzimmer können sich die sozial-emotionalen Fähigkeiten der Schüler entfalten. AufErinnerungen für Schüler zur Nutzung dieser Entscheidungsfähigkeiten integriert. Authentische Zusammenarbeit kann schwierig sein, aber wie jede andere Fähigkeit wird sie mit der Übung einfacher.

Schülergesteuertes Lernen mit Selbsteinschätzung

In allen VEX IQ STEM Lab-Einheiten und -Lektionen ist die Selbsteinschätzung der Schüler in Reflexionsaufforderungen, Nachbesprechungsgesprächen und sogar in den Anfangsphasen der Einheit enthalten, wenn Sie gemeinsam mit Ihren Schülern Lernziele festlegen. Die Selbsteinschätzung der Studierenden spricht das an, was uns am meisten am Herzen liegt: die Studierenden und ihre Stimmen. Indem wir einen Raum schaffen, in dem Schüler ihre Fortschritte und Lernergebnisse teilen können, betonen wir den Prozess der Wiederholung und des Lernens aus Fehlern gegenüber dem Endprodukt oder der Punktzahl im Wettbewerb. Weitere Informationen und Anleitungen zu dieser forschungsbasierten Praxis finden Sie in diesen Ressourcen:

Vier Schüler versammelten sich und schrieben in Notizbücher

Machen Sie Lernen mit Engineering Notebooks sichtbar

Technische Notizbücher sind ein wichtiger Bestandteil sowohl von Klassenzimmerwettbewerben als auch von VEX-Robotikwettbewerben. Sie sind ein wichtiges Lerninstrument, das, wenn es effektiv eingesetzt wird, zu einer Reihe positiver Ergebnisse für die Schüler führen kann. Technische Notizbücher ermutigen Schüler, Daten, Strategien und Iterationen aufzuzeichnen, damit sie am Ende eines Wettbewerbs effektiv über ihr Lernen nachdenken können. Dadurch können sie bei der Entscheidungsfindung mit ihren Teams auf spezifische Daten zurückgreifen.

Beispielseite des Engineering Notebook

Lesen Sie mehr darüber, wie technische Notebooks Folgendes können:

  • aktives Lernen fördern
  • helfen, die Motivation der Schüler zu steigern
  • fördern die Interaktion der Schüler
  • Lernerfahrungen kontextualisieren

Es gibt kein „Fertig“

Mit Wettbewerben können Schüler ihre Punktzahl kontinuierlich verbessern, ihren Build verbessern, ihren Code effizienter gestalten usw. Diese Betonung der Iteration und des Engineering Design Process (EDP) ermöglicht es den Schülern, Widerstandsfähigkeit gegenüber Fehlern aufzubauen und aus Fehlern in einer Unterrichtskultur zu lernen, in der Fehler gefeiert werden.

Technischer Designprozess

Schauen Sie mit verwandten MINT-Berufen in die Zukunft

Mann sitzt vor zwei Computerbildschirmen

Lernen und Erkunden gehen über Klassenzimmerkonzepte hinaus! In der Abschlusslektion jeder MINT-Laboreinheit werden zwei MINT-Berufe vorgestellt, die mit den Konzepten der Einheit in Zusammenhang stehen. Die Studierenden können diesen oder einen anderen damit zusammenhängenden Beruf weiter recherchieren und eine Auswahltafel-Aktivität absolvieren. Dies ist eine großartige Gelegenheit, zu teilen, wie MINT-Konzepte in VEX IQ STEM Lab Units mit alltäglichen Jobs zusammenhängen.

Ein Beispiel einer Career Connection-Seite finden Sie hier.


VEX-Bibliothek

Die VEX-Bibliothek bietet Dokumentation, Ressourcen und Informationen zu allen VEX-Themen organisiert und an einem Ort. Dieser Self-Service-Support soll Benutzern dabei helfen, schnell detaillierte Informationen zu Aufbau, Elektronik, Codierung und Fehlerbehebung zu finden.

VEX IQ-Wettbewerbe

Schüler feiern High-Five

Sind Ihre Schüler von Wettbewerben im Klassenzimmer begeistert? Sind sie bereit, ihre Konkurrenz auf die nächste Stufe zu heben? Die REC Foundation ist hier, um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Schülern den Einstieg in den VEX IQ-Wettbewerb (VIQC) zu erleichtern! Es stehen Ressourcen zur Verfügung, die Ihnen helfen, zu lernen, wie man ein Schulteam gründet, was es bedeutet, Trainer zu sein und mehr.

Lesen Sie mehr unter Trainer.vex.com

Allgemeine IQ-Ressourcen

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus

Last Updated: