Der folgende Artikel enthält Anleitungen zur Fehlerbehebung des VEX 123-Roboters, wenn eines oder mehrere der folgenden Probleme auftreten:

  • Der 123 Robot reagiert nicht
  • Der 123 Robot bewegt sich nicht gut oder fährt geradeaus

glow_robot_copy.png


Aktualisieren der Firmware des Roboters 123

Icons.png

Wenn sich Ihr 123 Robot nicht oder nicht richtig verhält, muss die Firmware möglicherweise aktualisiert werden. Die Firmware des 123 Robot kann mit VEXcode 123 oder der Classroom App aktualisiert werden.

Robot_firmware_updating_VEXcode.PNG

Um die Firmware des 123 Robot mit VEXcode 123 zu aktualisieren, verbinden Sie Ihren 123 Robot mit Ihrem Gerät, auf dem VEXcode 123ausgeführt wird. Wenn die Firmware Ihres 123 Robot aktualisiert werden muss, wird diese nach erfolgreicher Verbindung automatisch aktualisiert.

Update_second_robot.jpeg

Sie können Ihren 123 Robot auch mit der VEX Classroom App aktualisieren. Um zu erfahren, wie Sie die Firmware Ihres 123 Robot mit der VEX Classroom App aktualisieren, lesen Sie diesen Artikel aus der Wissensdatenbank.


Entfernen und Reinigen der Räder des Roboters 123

123-robot-bottom_wheels.png

Wenn Ihr 123 Robot nicht geradeaus fährt oder sich nicht genau dreht, müssen möglicherweise die Räder an der Unterseite des 123 Robot gereinigt werden.

123-robot-bottom_screws.png

Um die Räder zu entfernen, entfernen Sie zuerst die vier Schrauben, mit denen die untere Grundplatte befestigt ist. Die Schrauben sollten nach dem Abschrauben mit der Grundplatte verbunden bleiben.

123-robot-troubleshooting-1.png

Suchen Sie als Nächstes die Räder unter der Grundplatte.

123-robot-troubleshooting-2.png

Entfernen Sie die Räder, indem Sie sie gerade nach oben und aus der Position heben. Entfernen Sie Schmutz und Ablagerungen von den Rädern selbst und der Schiene, auf der sie enthalten waren.

123-robot-troubleshooting-4.png

Nachdem die Räder und die darin enthaltene Schiene gereinigt wurden, können die Räder ausgetauscht werden. Stellen Sie beim Zurücksetzen der Räder in den 123 Robot sicher, dass sich das Zahnrad am Rad auf der gleichen Seite wie das Zahnrad in der Schiene des 123 Robot befindet. Die Zinken des Rades müssen auch in die Rillen des 123 Robot gleiten.

123-robot-bottom_groove.png

Nachdem beide Räder wieder richtig eingesetzt wurden, setzen Sie die Grundplatte auf der Unterseite des 123 Robot wieder ein und ziehen Sie die Schrauben fest. Stellen Sie sicher, dass die Grundplatte in die richtige Richtung ausgerichtet ist, wobei die Lasche auf der Platte mit der Nut im Boden des 123 Robot ausgerichtet ist.


Hartes Zurücksetzen des 123-Roboters

123-robot-bottom_left_wheel.png

Wenn Ihr 123 Robot nicht richtig reagiert oder keine Verbindung zu einem Gerät herstellt, muss möglicherweise ein Hard-Reset durchgeführt werden. Es gibt einen kleinen Knopf im Inneren des 123 Robot in der Nähe des linken Rads, wenn der 123 Robot auf dem Kopf steht und der Augensensor nach oben zeigt.

123-robot-troubleshooting-3.png

Um auf die Hard-Reset-Taste zuzugreifen, muss das linke Rad entfernt werden. Um das linke Rad zu entfernen, befolgen Sie die Schritte oben im Abschnitt „Entfernen und Reinigen der Räder des Roboters 123“ dieses Artikels, um die Grundplatte und das linke Rad zu entfernen. Nachdem das linke Rad entfernt wurde, sehen Sie neben der Radspur ein kleines Loch mit einem Knopf.

123-robot-troubleshooting-5.png

Nehmen Sie einen kleinen Gegenstand, z. B. das Ende einer Büroklammer, um den Knopf zu drücken. Sobald die Taste erfolgreich gedrückt wurde, hören Sie ein „Klickgeräusch“.

123-robot-bottom_orient.png

Sobald die Taste gedrückt wurde. Befolgen Sie die oben im Abschnitt „Entfernen und Reinigen der Räder des Roboters 123“ in diesem Artikel beschriebenen Schritte, um die Grundplatte des Roboters 123 auszutauschen.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus