Fehlerbehebung beim Herstellen einer Verbindung zum webbasierten VEXcode IQ

Herstellen einer Verbindung zu einem Gehirn und Aktualisieren der Firmware

Hinweis: bei Verbindung mit webbasiertem VEXcode IQ, Stellen Sie sicher, dass keine anderen Anwendungen, die mit VEX-Hardware arbeiten, im Hintergrund geöffnet sind – wie z. B. App-basiertes VEXcode IQ oder Visual Studio Code.


Verbinden

Für weitere Informationen zum Verbinden eines IQ Brain mit dem webbasierten VEXcode IQ wählen Sie den Artikel aus, der zu Ihrem Gerät passt:

Firmware aktualisieren

Weitere Informationen zum Aktualisieren der Firmware eines IQ Brain mithilfe des webbasierten VEXcode IQ finden Sie im folgenden Artikel:


Anschließen an einen Controller und Aktualisieren der Firmware

Verbinden

Für weitere Informationen zum Verbinden eines IQ-Controllers mit dem webbasierten VEXcode IQ wählen Sie den Artikel aus, der zu Ihrem Gerät passt:

Firmware aktualisieren

Für weitere Informationen zum Aktualisieren der Firmware eines IQ Controllers mit webbasiertem VEXcode IQ wählen Sie den Artikel aus, der zu Ihrem Gerät passt:


Gerätefenster wird nicht angezeigt

Das Gerätefenster wird möglicherweise nicht angezeigt, wenn die Berechtigungen für den seriellen Anschluss blockiert oder deaktiviert sind. Diese Schritte zeigen Ihnen, wie Sie solche Berechtigungen aktivieren.

Chrom

1.png

Wählen Sie das Schlosssymbol in der Suchleiste aus.

2.png

Stellen Sie sicher, dass sowohl „USB-Geräte“ als auch „Serielle Anschlüsse“ aktiviert sind.

3.png

Die Seite erneut laden.

4.png

Das Gerätefenster erscheint nun.

Rand

iq1.png

Wählen Sie das Schlosssymbol in der Suchleiste aus.

iq2.png

Stellen Sie sicher, dass sowohl „USB-Geräte“ als auch „Serielle Anschlüsse“ auf „Fragen“ (Standard) eingestellt sind.

iq3.png

Die Seite erneut laden.

iq4.png

Das Gerätefenster erscheint nun.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus

Last Updated: