Langes Drücken in VEXcode 123 führt zu vielen Optionen.

Der folgende Artikel behandelt:


Das Kontextmenü im Arbeitsbereich

Langes Drücken im Arbeitsbereich in VEXcode 123 führt zu folgenden Optionen:

Rückgängig: macht die letzte Aktion rückgängig.

Im folgenden Projekt wurde beispielsweise der Baustein [Drehen für] gelöscht. Wenn Sie „Rückgängig“ auswählen, wird diese Aktion rückgängig gemacht.

Wiederholen: macht das "Rückgängigmachen" rückgängig.

Im letzten Beispiel wurde der Block [Turn for] gelöscht und mit 'Undo' diese Aktion rückgängig gemacht. Durch die Auswahl von 'Wiederholen' wird das 'Rückgängig' rückgängig gemacht, so dass der [Turn for]-Block gelöscht wird.

Blöcke bereinigen: organisiert die Blöcke so, dass sie alle in einer vertikalen Linie liegen.

Notiz hinzufügen: Notizen können zum Arbeitsbereich hinzugefügt werden.

Blöcke löschen: Alle Blöcke im Arbeitsbereich können auf einmal gelöscht werden.


Das Kontextmenü von Blöcken

Langes Drücken auf einen Block in VEXcode 123 führt zu folgenden Optionen:

Duplicate Blocks: Diese Aktion erstellt eine exakte Kopie der ausgewählten Blöcke.

siebte.jpg

Blöcke löschen: Einzelne oder Gruppen von Blöcken können gelöscht werden.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus