Coder-Karten werden mit dem Coder verwendet, um einen 123-Roboter zu codieren. Jede Coder-Karte stellt einen Befehl dar, und wenn sie in den Coder eingeführt wird, weist sie den 123-Roboter an, ein Verhalten auszuführen.

Es gibt sieben verschiedene Kategorien von Coder-Karten, und jede Kategorie ist farbcodiert. Die Kategorien sind:

  • Motion - Die blauen Motion-Karten treiben und drehen den 123-Roboter.
  • Sound - Die rosa Soundkarten steuern die Sounds des 123 Robot.
  • Looks - Die violetten Looks-Karten steuern die Farbe, in der die Kontrollleuchte in der Mitte des Roboters 123 leuchtet.
  • Kontrolle - Die orangefarbenen Kontrollkarten steuern den Projektfluss und ermöglichen dem 123-Roboter, Entscheidungen zu treffen.
  • Ereignis - Die roten Ereigniskarten starten oder stoppen ein 123-Projekt.
  • Aktion - Die grünen Aktionskarten führen eine Reihe von Bewegungen und Geräuschen des 123-Roboters aus.
  • Zeit - Die grauen Zeitkarten steuern eine bestimmte Zeit, die der 123-Roboter warten muss, bis die folgende Aktion ausgeführt wird .

Bewegung

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Bewegungsantrieb 1 123 Roboter fährt 1 Roboterlänge vorwärts. 4
Bewegungsantrieb 2 123 Roboter fährt 2 Roboterlängen vorwärts. 1
Bewegungsantrieb 4 123 Roboter fährt 4 Roboterlängen vorwärts. 1
Bewegung links abbiegen 123 Roboter dreht sich um 90 Grad nach links. 4
bewegung rechts abbiegen 123 Roboter dreht sich um 90 Grad nach rechts. 4
Bewegung wird zufällig 123 Roboter dreht sich um eine zufällige Gradzahl nach rechts oder links. 1
Bewegung umdrehen 123 Roboter dreht sich von seiner Ausgangsposition um 180 Grad nach rechts. 1
Bewegungsantrieb bis Objekt 123 Roboter fährt vorwärts, bis der Augensensor ein Objekt erkennt. 1
Bewegungsantrieb bis zum Absturz 123 Roboter fährt vorwärts, bis er gegen ein Objekt oder eine Wand geprallt ist. 1
Bewegungsantrieb bis Linie 123 Roboter fährt, bis er eine Linie auf der Oberfläche erkennt, auf der er fährt. 1

Klang

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Ton spielen hupen 123 Robot spielt einen Ton ab, der einer Autohupe ähnelt. 1
Sound Play Türklingel 123 Robot gibt einen Ton ab, der einem Türklingelton ähnelt. 1
Seelenspiel Crash 123 Robot spielt ein Geräusch ab, das einer Kollision ähnelt. 1
Tonwiedergabe zufällig 123 Robot wählt zufällig einen Soundeffekt aus und spielt ihn ab. 1

Sieht aus

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
sieht lila aus Die Kontrollleuchte in der Mitte des 123 Robot leuchtet violett. 1
sieht grün aus Die Kontrollleuchte in der Mitte des 123 Robot leuchtet grün. 1
sieht blau aus Die Kontrollleuchte in der Mitte des 123 Robot leuchtet blau. 1
sieht aus Die Kontrollleuchte in der Mitte des 123 Robot leuchtet nicht. 1

Steuerung

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Kontrolle, wenn Objekt Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob ein Objekt direkt davor erkannt wird. 1
Kontrolle, wenn kein Objekt Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob kein Objekt direkt davor erkannt wird. 1
Kontrolle wenn rot Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob die Farbe Rot erkannt wird. 1
Control wenn grün Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob die Farbe Grün erkannt wird. 1
Kontrolle wenn blau Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob die Farbe Blau erkannt wird. 1
Kontrolle wenn hell Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob helles Umgebungslicht oder ein helles Objekt erkannt wird. 1
Kontrolle wenn dunkel Verwendet den Augensensor, um zu überprüfen, ob kein Umgebungslicht oder ein dunkles Objekt erkannt wird. 1
Kontrolle wenn rechte Taste Überprüft, ob die rechte Taste am 123 Robot gedrückt wird. 1
Kontrolle wenn linke Taste Überprüft, ob die linke Taste am 123 Robot gedrückt wird. 1
Steuerung, wenn Verschieben-Taste Überprüft, ob die Bewegungstaste am 123 Robot gedrückt ist. 1
Kontrolle ob Tontaste Überprüft, ob die Tontaste am 123 Robot gedrückt ist. 1
Kontrolle bei Absturz Überprüft, ob der 123 Robot auf ein Objekt stößt. 1
sonst kontrollieren Wird zusammen mit einer „If“ Coder-Karte verwendet. Die Coder-Karte „Else“ führt Coder-Karten unter der „Else“-Karte, wenn die Bedingung der Coder-Karte „Wenn“ nicht erfüllt ist. 1
Kontrollende, wenn Beendet eine Sequenz von „If“- und „Else“-Coder-Karten. 1

Vorfall

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Ereignis beim Start 123 Startet das Projekt, wenn die Taste „Start“ am Coder gedrückt wird. 1
Veranstaltung zum Start Der Coder kehrt zurück zur Coder-Karte „When Start 123“ und fährt mit der Ausführung des Projekts fort. 1
Veranstaltungsstopp Stoppt und beendet das Projekt. Alle Karten, die der „Stopp“-Karte folgen, werden nicht ausgeführt. 1

Handlung

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Aktion glücklich handeln 123 Roboter dreht sich um 360 Grad nach rechts und spielt ein lachendes Geräusch, um ein glückliches Verhalten nachzuahmen. 1
Aktion handeln traurig 123 Roboter fährt rückwärts, biegt nach links und dann nach rechts ab, spielt ein „uh oh“-Geräusch und fährt dann vorwärts, um ein trauriges Verhalten nachzuahmen. 1
Aktion, die verrückt ist 123 Robot dreht sich im Kreis nach links und dann im Kreis nach rechts, während er einen „Loop“-Sound abspielt, um ein verrücktes Verhalten nachzuahmen. 1

Zeit

Karte Verhalten Anzahl pro Kit
Zeit 1 Sekunde warten 123 Robot wartet eine Sekunde, bevor er zur nächsten Coder-Karte im Projekt übergeht. 1
Zeit 2 Sekunden warten 123 Robot wartet zwei Sekunden, bevor er zur nächsten Coder-Karte im Projekt übergeht. 1
Zeit 4 Sekunden warten 123 Robot wartet vier Sekunden, bevor er zur nächsten Coder-Karte im Projekt übergeht. 1

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus