Fehlerbehebung bei Cloud-Compiler-Problemen in VEXcode EXP

Dieser Artikel bietet Unterstützung für IT-Administratoren und Benutzer, die die Fehlermeldung „Compiler-Prozess hat Zeitüberschreitung“ erhalten. Bitte versuche es erneut."

VEXcode EXP, das auf webbasierten Betriebssystemen, ChromeOS, iPadOS oder Android ausgeführt wird, erfordert die Verwendung eines Cloud Compilers, um Benutzerprojekte in Mikroprozessorcode zu kompilieren. Aufgrund von Sicherheitsbeschränkungen auf diesen Plattformen kann der VEX-Mikroprozessor-Compiler nicht lokal ausgeführt werden. Um dieses Problem zu umgehen, verwendet VEXcode einen Cloud Compiler-Webservice, um Benutzern dieser Plattformen das Herunterladen von Code auf ihren Roboter zu ermöglichen.

Hinweis: Windows- und Mac-Benutzer nutzen die Cloud Compiler-Dienste nicht.

Benutzer können status.vexcode.cloud besuchen, um herauszufinden, ob für alle Benutzer eine Dienstunterbrechung beim Cloud Compiler vorliegt. Wenn die VEXcode Cloud Compiler-Dienste auf der Status-Website als „verbunden“ melden, blockiert Ihr lokales Netzwerk möglicherweise den Zugriff auf den Cloud Compiler.

 

Firewall-/Netzwerkinformationen

(Aktualisierte Informationen für VEXcode 2.3.1+)

Um sicherzustellen, dass der VEXcode Cloud Compiler funktioniert, stellen Sie bitte sicher, dass die folgenden Adressen und Ports in Ihrem Netzwerk für Endbenutzer freigegeben sind.

Blöcke / C++-Compiler: cppexp.vexcode.cloud
Python-Linter-Dienst: pythonexp.vexcode.cloud
Port: 443 (auch auf 5637 verfügbar)
Protokoll: TCP

Hinweis: Feste IP-Adressen sind für Cloud Compiler-Dienste nicht verfügbar – Dienste werden auf AWS gehostet und IP-Adressen können sich im Laufe der Zeit aufgrund der Konfiguration von AWS-Serverinstanzen ändern.

Firmware-Aktualisierungsdienst: content.vexrobotics.com
Port: 443
Protokoll: HTTPS

 

Testen der Cloud-Compiler-Konnektivität

IT-Administratoren können das VEXcode Cloud Check Utility herunterladen, um bei der Fehlerbehebung bei der Konnektivität eines lokalen Netzwerks zu den Cloud Compiler-Diensten zu helfen, ohne dass VEXcode installiert oder ein Roboter angeschlossen sein muss.

VEXcode Cloud Check Utility herunterladen – Windows
VEXcode Cloud Check Utility herunterladen – Mac

EXP_202.png

Wie benutzt man

  • Wählen Sie Ihre Plattform (IQ, EXP, V5) aus dem Dropdown-Menü „Plattform“ aus. Nach der Auswahl wird die Benutzeroberfläche aktualisiert und zeigt die richtigen Server an.
  • Die linke Seite der Indikatoren ist der Cloud Compiler-Dienststatus – dieser basiert auf Daten von status.vexcode.cloud. Diese Indikatoren informieren Sie darüber, ob die Cloud Compiler-Dienste für alle Benutzer ausgeführt werden.
  • Die rechte Seite der Indikatoren zeigt Ihre Verbindung zu den Cloud Compiler-Diensten von Ihrem aktuellen Netzwerk aus. Wenn diese Indikatoren „Nicht verbunden“ anzeigen, blockiert Ihr Netzwerk den Zugriff auf den Cloud Compiler. Öffnen Sie die in Ihrem Netzwerk aufgeführten Adressen und Ports mithilfe der Informationen in diesem Artikel.
  • Mit der Schaltfläche „Erneut testen“ wird erneut versucht, eine Verbindung zum Cloud Compiler-Dienst herzustellen und die Statusanzeigen zu aktualisieren.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus

Last Updated: