Der VEX 123 Robot ist ein interaktiver, programmierbarer Roboter, der MINT, Informatik und Computational Thinking für junge Studenten zum Leben erweckt. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die ersten Schritte mit Ihrem 123 Robot und enthält Informationen zu folgenden Punkten:


Aufladen des 123 Roboters

using_robot_plugged_in.png

Um den 123 Robot aufzuladen, schließen Sie ein USB-C-Kabel an den Ladeanschluss des 123 Robot an. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit einer Stromquelle.

Während Ihr 123 Robot aufgeladen wird, blinkt die mit „VEX“ gekennzeichnete Kontrollleuchte der Starttaste in der Mitte des 123 Robot rot.

Wenn der 123 Robot vollständig aufgeladen ist, blinkt die Anzeigeleuchte grün.


Wecken des Roboters 123

Schalten Sie den 123 Robot ein, indem Sie die Räder über eine Oberfläche schieben, um den 123 Robot zu „wecken“. Die Anzeigelampe beginnt zu pulsieren und Sie hören den Startton, um anzuzeigen, dass der 123 Robot eingeschaltet und bereit für die Codierung ist.


Codierung des 123-Roboters

using-robot-coding-types.png

Sobald der 123-Roboter „wach“ ist, können Sie mit der Codierung eines Projekts mit einer der drei VEX 123-Codierungsmethoden beginnen.


Ausschalten des 123 Robot

Um den 123 Robot auszuschalten, halten Sie die „Start“-Taste 3 Sekunden lang gedrückt. Die Kontrollleuchte leuchtet zunächst gelb und Sie hören ein Klickgeräusch. Dann erlischt die Kontrollleuchte und Sie hören den Ausschaltton.

120x120.png

Der 123 Robot schaltet sich auch aus, wenn er zum Aufladen an das Stromnetz angeschlossen wird oder wenn der 123 Robot etwa 5 Minuten lang inaktiv ist. In diesem Fall hören Sie den Ausschaltton. Um den 123 Robot wieder einzuschalten, drücken Sie , um ihn wieder aufzuwecken. Sie können die Dauer des Inaktivitäts-Timeouts in der VEX Classroom App festlegen.

Wenn Ihr 123 Robot mit einem Coder verbunden ist, wird durch das Ausschalten des 123 Robot auch Ihr Coder ausgeschaltet.


Überprüfen des Batteriestands des 123 Robot

Sie können den Batteriestand mit der Kontrollleuchte am 123 Robot, der VEX Classroom App oder VEXcode 123 überprüfen.

Die Anzeigeleuchte pulsiert rot, um anzuzeigen, dass der 123 Robot eine schwache Batterie hat.

Wenn der 123 Robot zum Aufladen angeschlossen ist, blinkt die Anzeigeleuchte rot, wenn er schwach aufgeladen ist, und blinkt grün, wenn er vollständig aufgeladen ist.

Sie können den Batteriestand jedes 123 Roboters in Reichweite Ihres Geräts anzeigen, indem Sie das Batteriesymbol in der VEX Classroom App betrachten.

Der Batteriestand eines angeschlossenen 123-Roboters kann in VEXcode 123 durch Auswahl der Schaltfläche Roboter in der Symbolleiste überprüft werden.


Verwenden des 123-Felds

Screen_Shot_2021-01-11_at_10.40.54_AM_-_Copy.pngScreen_Shot_2021-01-11_at_10.17.06_AM.png

Das 123 Field ist für den Einsatz mit dem 123 Robot konzipiert und bietet eine einheitliche und ebene Oberfläche für Testprojekte. Das 123 Field besteht aus Feldkacheln und Feldwänden, die zusammengeschnappt und angeordnet werden können, um Räume für Tests zu schaffen, die Ihren Unterrichtsanforderungen am besten entsprechen. Fügen Sie mit den Feldkacheln zusammen die Wände am äußeren Rand hinzu, um eine Barriere zu schaffen, die den 123-Roboter davon abhält, vom Feld zu laufen.

Screen_Shot_2021-01-11_at_10.41.57_AM.png

VEX empfiehlt ein Verhältnis von zwei Robotern pro 2x2 Feld, um den Schülern ausreichend Platz zum Testen ihrer Projekte zu geben.

Das 123-Feld kann auch auseinandergenommen werden, und einzelne Kacheln können von den Schülern verwendet werden, um eine einheitliche Oberfläche zu haben, auf der der 123-Roboter verwendet werden kann.

Ein Quadrat = eine Roboterlänge

Das 123-Feld enthält eine Reihe von Quadraten. Jedes Quadrat auf dem Feld hat eine Roboterlänge, was 1 „Schritt“ der Antriebsbewegungen des 123 Roboters entspricht. Wenn Sie die Move-Taste drücken, eine „Drive 1 Coder-Karte“ verwenden oder den Block [Drive for] 1 step in VEXcode 123 verwenden, fährt der 123 Roboter alle einen Schritt vorwärts oder ein Quadrat auf der 123-Kachel, wie hier gezeigt.

Ausrichten der Pfeile und Kerben

line-up-123-robot3.png

Um sicherzustellen, dass sich der 123 Robot geradlinig bewegt, richten Sie den weißen Pfeil an der Vorderseite des 123 Robot mit der Kerbe auf der Kachel aus, wenn Sie den 123 Robot auf der Kachel platzieren, um ein Projekt zu starten.


Der VEX 123 Kunstring

Screen_Shot_2021-01-08_at_11.52.27_AM.png

Der Art Ring ist ein Aufsatz, mit dem Sie Ihrem 123 Robot kreative Elemente hinzufügen können, um Ihren 123 Robot zu personalisieren. Es hat Löcher und Schlitze, in denen Sie Bastelartikel wie Pfeifenreiniger, Papier oder Federn hinzufügen können, um Ihren 123-Roboter in verschiedene Charaktere für Ihre Codierungsaktivitäten zu verwandeln.

add-ring-to-123-robot.png

Fügen Sie Ihre Elemente dem Art Ring hinzu und rasten Sie ihn dann auf die Oberseite des 123 Robot ein. Wenn Sie den Art Ring mit dem 123 Robot verwenden, stellen Sie sicher, dass er mit den weißen Pfeilen aufeinander ausgerichtet auf den 123 Robot eingerastet ist.

Weitere Informationen zur Verwendung von Art Ring finden Sie im Artikel der Wissensdatenbank von 123 Art Ring.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus