Der Zusammenbau der VEX V5 Workcell ist eine unterhaltsame und lehrreiche Aktivität.

Lab_10.png

Build_Instructions.png

Die Bauanleitung im Abschnitt Seek der V5 Workcell STEM Labs enthält Stücklisten und detaillierte Illustrationen, um den Lernenden bei der Montage zu unterstützen.

Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks, die das Bauen noch einfacher machen können.

Dieser Artikel enthält:

  • Was sind V5 Motion-Produkte?
  • Tipps und Tricks zum Arbeiten mit V5 Motion-Produkten.

Was sind V5 Motion-Produkte?

Lab_9_-_HardwareCallouts.png

Zu den V5 Motion-Produkten, die für die V5 Workcell verwendet werden, gehören die V5 Smart Motors, die hochfeste Kettenräder/Ketteund Panzerprofil.

Der V5 Smart Motor bewegt die Gelenke des Roboterarms, der Förderbänder und der Umlenkung, die an der V5 Workcell angebracht sind. Sie dienen als Aktuatoren für die V5 Workcell, um die stattfindende Bewegung zu bewirken.

Im Motor-Abschnitt der Artikel finden Sie viele zusätzliche Informationen zu V5 Smart Motors.

Die Förderbänder für die V5 Workcell bestehen aus hochfesten Kettenrädern und Ketten sowie Tankprofil.

Hinweis: Der Transferförderer der V5 Workcell verfügt über einige Förderglieder, die speziell für die V5 Workcell entwickelt wurden.


Tipps und Tricks zum Arbeiten mit V5 Motion-Produkten

Die V5 Smart Motors haben einen Vierkant-Steckschlüssel, der sich dreht. In diesen Sockel kann eine Vierkantwelle eingesetzt werden und sie wird zum Drehen gezwungen. Einige Tipps und Tricks, die dabei helfen, sind:

Schaft_Kragen.jpg

Stellen Sie sicher, dass die Wellen vollständig in die Wellenbuchse des V5 Smart Motors eingeführt sind.

Auf der Welle gegenüber der Motorbuchse muss ein Wellenbund vorhanden sein, der so ausgerichtet ist, dass er die Welle hält aus der Motorsteckdose herauskommen.

Weitere Informationen zur Verwendung von Wellen mit dem V5 Smart Motor finden Sie im Artikel Verwenden von V5-Wellen .

Einige Tipps und Tricks, die bei der Montage der Förderbänder und der Weiche helfen, sind:

    • Die hochfeste Kette und die Tank-Laufflächen werden zusammengebaut, indem einzelne Glieder miteinander verbunden werden, was die Verwendung individueller Längen zwischen den Kettenrädern ermöglicht. Die Glieder können zusammengebaut werden, indem zwei in einem leichten Winkel zusammengebracht werden, wobei das Loch an einem Glied mit dem Vorsprung am nächsten ausgerichtet wird. Drehen Sie dann die beiden Glieder, bis sie zu einer Einheit zusammenschnappen.

      Beispiel für eine hochfeste Kette.

      Beispiel für Tank-Laufflächen.

    • Um Ketten-/Tank-Laufkettenglieder zu demontieren, gehen Sie in umgekehrter Reihenfolge vor.

Kettenrad___kette.jpg

Eine Technik, die beim Verbinden der beiden Enden einer zusammengebauten Kette/einem Tankprofil hilfreich sein kann, besteht darin, die Kette/das Tankprofil auf ein Kettenrad zu legen, während die beiden Enden verbunden werden.

V5_Square_Inserts_vs_Round_Inserts__1_.png

Stellen Sie sicher, dass die quadratischen Metalleinsätze oder runden Kunststoffeinsätze in den hochfesten Kettenrädern platziert sind, bevor Sie sie auf eine Welle montieren.

Lager_-_Platte.png

An der Umlenkung muss eine Wellensicherungsplatte angebracht sein, damit sie sich mit der Welle dreht. Eine Sicherungsplatte und ein Lager können verwechselt werden, da sie ähnlich aussehen. Die Wellensicherungsplatte hat ein quadratisches Mittelloch und ein Lager hat ein rundes Mittelloch.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus