Die Coder- und Coder-Karten bieten eine bildschirmlose Methode zum Codieren des 123-Roboters. Dieser Artikel gibt Ihnen einen Überblick über die Verwendung des Coders und behandelt Folgendes:


Einsetzen der Batterien in den Coder

123_Coder-back-battery-callout.png123_Coder-back02.png

Öffnen Sie mit einem kleinen Schraubendreher das Batteriefach auf der Rückseite des Coders und legen Sie 2 AAA-Batterien ein. Die Batterien sollten ungefähr 6 Monate halten, bevor sie ausgetauscht werden müssen.

Hinweis: Die VEX 123 Classroom Bundles enthalten einen Schraubendreher zum Öffnen und Schließen des Batteriefachs.


Einschalten des Coders

Um den Coder einzuschalten, drücken Sie die Starttaste. Die Anzeigelampe oben am Coder leuchtet grün, um anzuzeigen, dass er eingeschaltet ist.


Verbinden des Coders und des Roboters 123

Um den Coder mit dem 123 Robot zu verbinden oder zu koppeln, sollten sowohl der Coder als auch der 123 Robot eingeschaltet sein. Schieben Sie den 123-Roboter über eine Oberfläche, um ihn zu „wecken“, und drücken Sie die Starttaste am Coder, um ihn einzuschalten. Hören Sie sich die folgende Animation an, um den 123-Roboter "aufwachen" zu hören.

123-coder-press-and-hold.png

Halten Sie die Start- und Stopp-Tasten am Coder und die Links- und Rechts-Tasten am 123-Roboter mindestens 5 Sekunden lang gedrückt.

Die Kontrollleuchten auf der Oberseite des Coders und des Roboters 123 leuchten gelb. Lassen Sie die Tasten los, um den Kopplungsvorgang zu starten. Der Vorgang ist abgeschlossen, wenn der 123 Robot das verbundene Geräusch macht und weiß pulsiert und die Kontrollleuchte oben am Coder grün blinkt. Hören Sie sich die folgende Animation an, um den Verbindungston zu hören.

Der Coder erinnert sich und verbindet sich automatisch mit dem zuletzt verwendeten 123 Robot. Wenn der Coder den zuvor verbundenen 123 Robot findet, wird er automatisch wieder verbunden und der 123 Robot gibt den verbundenen Ton von sich. Hören Sie sich die folgende Animation an, um den Verbindungston zu hören.

Um den Coder mit einem anderen 123 Robot zu verbinden, wiederholen Sie den Verbindungsvorgang mit einem anderen 123 Robot.

Hinweis: Wenn der Roboter 123 mit dem Coder verbunden ist, wird er nicht unterbrochen, sondern bleibt eingeschaltet, bis der Coder ausgeschaltet ist ausgeschaltet ist oder der 123 Robot selbst ausgeschaltet ist.


Verwenden des Coders

VEX_123_Coder_Card_renders2.jpg

Mit dem VEX 123 Coder können Sie Projekte erstellen, um Ihren 123 Robot mit Code zum Leben zu erwecken. Die Coder-Karten werden verwendet, um Projekte mit dem Coder zu erstellen.

Screen_Shot_2021-01-11_at_11.31.07_AM.png

Ein Projekt muss immer mit der When Start 123 Coder-Karte im obersten Steckplatz beginnen, markiert mit einem weißen Pfeil.

Setzen Sie die Coder-Karten von der rechten Seite ein, indem Sie sie in einen Coder-Steckplatz unter der Schutzabdeckung schieben.

Die Schutzhülle kann auch durch Verschieben nach rechts entfernt werden. Beim Aufsetzen der Abdeckung am Coder muss die Schutzabdeckung vor dem Einrasten in die Nuten oben und unten am Coder eingesetzt werden. Hören Sie sich die folgende Animation an, um zu hören, wie die Schutzabdeckung einrastet.

Um ein Projekt mit dem Coder weiter aufzubauen, schieben Sie zusätzliche Coder-Karten in die nummerierten Steckplätze. Der Coder liest das Projekt von oben nach unten. Weitere Informationen zu den Funktionen jeder Coder-Karte finden Sie im Coder-Karten-Referenzhandbuch.

Um ein Projekt zu ändern, entfernen Sie die Coder-Karten oder ordnen Sie sie neu an, indem Sie sie aus dem Steckplatz schieben und an der gewünschten Stelle wieder einsetzen.

Hinweis: Sie sollten Coder-Karten in einem Projekt nur ändern, wenn der 123 Robot die Ausführung des Projekts beendet hat. Manipulieren Sie keine Coder-Karten, während ein Projekt läuft.

Weitere Informationen zum Codieren mit dem Coder und den Coder-Karten finden Sie im Abschnitt Coder und Coder-Karten in der Wissensdatenbank.


Starten Sie Ihr Coder-Projekt

Screen_Shot_2021-01-11_at_11.58.54_AM.png

Wenn 123 Robot und Coder verbunden sind, drücken Sie die Start-Taste, um Ihr Projekt auf dem 123 Robot zu starten.

Wenn Sie die Start-Taste drücken, blinken die Kontrollleuchten links neben jedem Coder-Kartensteckplatz nacheinander, während der Coder jede Coder-Karte im Projekt liest.

Wenn ein Coder-Kartensteckplatz nicht grün angezeigt wird, finden Sie weitere Informationen im Artikel Fehlerbehebung im Coder-Knowledgebase-Artikel.

Sie werden hören, wie der 123 Robot den Startton abspielt, wenn er das Projekt startet. Während jede Coder-Karte gelesen wird, leuchtet die Anzeigeleuchte neben dieser Coder-Karte grün. Wenn das Projekt abgeschlossen ist, spielt der 123 Robot den fertigen Sound ab. Hören Sie sich die folgende Animation an, um die Start- und Abschlussgeräusche zu hören.

Um Ihr Projekt erneut zu starten oder Ihr Projekt zu ändern und ein anderes zu starten, entfernen oder ersetzen Sie die Coder-Karten nach Bedarf und drücken Sie erneut auf Start.


Stoppen eines Coder-Projekts während es läuft

Screen_Shot_2021-01-11_at_11.59.18_AM.png

Drücken Sie die Stopp-Taste, damit der 123 Robot ein Projekt jederzeit stoppen kann.

Wenn die Stopp-Taste gedrückt wird, leuchtet die Kontrollleuchte oben am Coder rot. Der Roboter 123 stoppt seine Aktion und die Anzeigeleuchten neben den Coder-Kartensteckplätzen erlöschen.


Verwenden der Step-Taste am Coder

Screen_Shot_2021-01-11_at_11.59.07_AM.png

Mit Stepping können Sie ein Coder-Projekt einzeln durchgehen. Wenn ein Coder-Projekt ausgeführt wird, geht es normalerweise von einer Karte zur nächsten, sobald diese Aktion abgeschlossen ist. Mit der Step-Funktion können Sie ein Projekt starten, jedoch in einem speziellen Modus, in dem Sie den Fluss steuern. Bei Verwendung der Step-Taste pausiert der 123 Robot nach jeder Coder-Karte, bis die Step-Taste erneut gedrückt wird.

Stepping kann nützlich sein, um eine Verbindung zwischen dem Verhalten des 123-Roboters und den einzelnen Coder-Karten herzustellen und ein Projekt zu beheben oder zu debuggen. Weitere Informationen zum schrittweisen Durcharbeiten eines Projekts mit dem Coder finden Sie im Knowledge Base-Artikel.


Ausschalten des Coders

Um den Coder auszuschalten, halten Sie die Stopp-Taste gedrückt, bis die Kontrollleuchte oben am Coder erlischt.

Durch das Ausschalten des Coders wird auch der verbundene 123 Robot ausgeschaltet. Wenn Sie den angeschlossenen 123 Robot ausschalten, wird auch der Coder ausgeschaltet.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus