Beim Arbeiten in VEXcode V5 ist es wichtig zu wissen, wie ein Projekt auf einem Windows-Gerät gespeichert wird.


„Speichern“ verwenden

2020-11-03_12-16-30.jpg

Das Speichern von VEXcode V5 C++-Projekten ist einfach. Wählen Sie zunächst das Projektnamenfenster aus.

2020-11-03_12-21-40.jpg

Ein Dialogfenster Speichern wird geöffnet.

2020-11-03_12-22-30.jpg

Benennen Sie Ihr Projekt, indem Sie in das Dialogfeld Speichern Ihres Geräts eingeben.

2020-11-03_12-22-30dl.jpg

Wählen Sie das Ziel aus, z. B. den Ordner Downloads.

2020-11-03_12-22-30s.jpg

Wählen Sie dann „Speichern“.

2020-11-03_14-03-30.jpg

Die Datei wird am ausgewählten Zielort auf Ihrem Gerät gespeichert.

2020-11-03_14-08-32.jpg

Der aktualisierte Projektname wird im Projektnamenfenster angezeigt.

2020-11-03_14-08-32s.jpg

Sobald ein Projekt gespeichert wurde, speichert VEXcode V5 automatisch alle Änderungen in einem Projekt.

2020-11-03_14-23-36.jpg

Hinweis: Immer wenn ein nicht gespeichertes Projekt vorhanden ist, fordert VEXcode V5 die Benutzer auf, ihre Arbeit zu speichern, wenn der Benutzer versucht:

  • VEXcode V5 schließen
  • Erstellen Sie ein neues Projekt
  • Öffnen Sie ein anderes Projekt

„Speichern unter“ verwenden

2020-11-03_14-13-19.jpg

Sie können auch die Option „Speichern unter“ aus dem Menü „Datei“ verwenden, um eine Kopie eines Projekts unter einem anderen Namen oder an einem anderen Ort zu erstellen.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus