Die folgende Liste enthält die Teile des KI-Systems und eine Erläuterung ihres Zwecks. Es gibt genug Teile im KI-System für zwei V5-Roboter.

VEX_AI_Diagram.png

  • 2x V5 Robot Radios: für die Kommunikation mit anderen Robotern sowie zur Verbindung mit VEX Link zum Anzeigen des Dashboards.

  • 2x NVIDIA Jetson Nano: zum Betrieb der Kameras und der KI-Software.

  • 2x Micro-SD-Karte mit VEX AI-Software: muss im Jetson platziert werden, um sicherzustellen, dass die KI-Hardware mit der KI-Software.

  • 2x Kabel für Jetson Nano zu V5 Brain: zum Verbinden des Jetson mit dem V5 Brain.

  • 2x VEX 3-Draht-Stecker-auf-Fass-Stecker-Kabel: zur Stromversorgung des Jetson über das V5-Gehirn.

  • 2x USB-Dongle-Software-Lizenzschlüssel: Das KI-System funktioniert nicht, wenn der Schlüssel nicht eingesteckt ist.

  • 6x USB A auf Mikrokabel 18 Zoll: zum Verbinden des V5 Brain mit dem Jetson. Beachten Sie, dass pro V5-Roboter nur ein Kabel verwendet wird. Die restlichen 4 Kabel werden bei Bedarf ersetzt.

  • 2x Intel Dual Band Wi-Fi für Jetson Nano: zum Verbinden der WLAN-Antennen mit dem Jetson.

  • 4 WLAN-Antennen: für die Verbindung mit dem Intel Dualband-WLAN für Jetson Nano.

  • 2x Lüfter für Jetson Nano: um sicherzustellen, dass der Jetson nicht überhitzt.

  • 2x Intel D435 RealSense-Tiefenkamera: zum Lesen der Farbe und Entfernung von Objekten auf dem Feld.

  • 2x FLIR Firefly-Kamera mit installiertem Mikroobjektiv: zum Lesen der VRC-Feldpositionscodestreifen, um die Ausrichtung der Roboter auf dem Feld.

  • 2x FLIR-Kabel: zum Verbinden der FLIR-Kamera mit dem Jetson.

  • 1x VRC-Feldpositionscode-Streifen für das VEX-Feld: Streifen von sich nicht wiederholendem Strichcode, der an das Feld in . angehängt wird damit der Roboter seine Orientierung bestimmen kann.

  • 1x Undurchsichtige Feldwandverkleidungen aus Kunststoff: wird verwendet, um Blendung an den Seitenwänden des Feldes zu reduzieren.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus