Grundlegendes zur drahtlosen V5-Konnektivität

"Roboter

Das V5 Robot Radio und der V5 Controller verwenden unser VEXnet 3-Protokoll der nächsten Generation. Dies basiert auf dem Erfolg von VEXnet 2 und fügt zusätzliche Funktionen und schnellere Downloadkanäle hinzu. VEXnet unterstützt 500 gleichzeitige Roboterkanäle, selbst wenn auf engstem Raum gearbeitet wird. Das Funkgerät bietet die reaktionsschnelle Steuerung mit geringer Latenz, die Fahrer erwarten, und ermöglicht gleichzeitig schnelle Programm-Downloads und Roboter-Feedback.

Texas Instruments Simple Link

Beide V5-Funkgeräte unterstützen dank der Texas Instruments CC2640 Bluetooth Smart Wireless MCU auch Bluetooth 4.2. Damit können Tablets Programme auf das Robot Brain herunterladen. Dies ermöglicht auch die Verbindung zu mehreren Geräten gleichzeitig. Zukünftige Updates werden die Roboter-zu-Roboter-Kommunikation hinzufügen. VEXnet 3 und Bluetooth können zum Fahren, Herunterladen und Debuggen verwendet werden. Controller können zur Unterstützung von zwei Treibern miteinander verbunden werden.

Zwei neue Übungsmodusfunktionen machen das Üben für Matches und Skills Challenges einfach. Der Controller übernimmt die gesamte Zeit- und Modussteuerung für Sie. Wählen Sie die Einzelspieler-Option, um ein zeitgesteuertes Spiel auf eigene Faust mit einer Uhr auf dem Bildschirm und automatischem Umschalten zwischen Aktivieren-Deaktivieren und Autonomous-Driver-Steuerung durchzuführen. Benutzer müssen keinen Wettkampfschalter und keine Stoppuhr mehr haben.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus