Speichern eines Projekts in VEXcode Pro V5

Bei der Arbeit mit VEXcode Pro V5 empfiehlt es sich für den Benutzer, die zu ändernden Dateien regelmäßig zu speichern. Das Arbeiten in VEXcode Pro V5 umfasst mehrere Dateien als Registerkarten aus mehreren Unterordnern. Das systematische Speichern von Änderungen ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass keine Arbeit verloren geht. 


Wo Projekte auf dem Computer gespeichert werden

Wenn ein neues Projekt gestartet oder ein Beispielprojekt geöffnet wird, wird der Benutzer aufgefordert, dem Projekt einen Namen zu geben. Unter diesem Namen wird der neue Projektordner dann im Ordner vexcode-projects im Ordner „Dokumente“ des Benutzers gespeichert.

Windows

DocumentsWindow_Boxed.png

Mac

MacDirectory.png

 

Der Benutzer kann auch den Speicherort des Verzeichnisses ändern. 

Einstellungen.png

Wählen Sie im Menü „Datei“ die Option „Einstellungen“.

PrefDirectory_boxed.png

Klicken Sie auf den Speicherort des Verzeichnisses neben dem Programmordner und wählen Sie den Speicherort aus, an dem Projektordner gespeichert werden sollen.

Windows

ChangeDirectory.png

Mac  

Screen_Shot_2019-12-12_at_4.47.54_PM.png


Optionen zum Speichern in VEXcode Pro V5

Windows

FileMenuW.png

Mac

FileMenuM.png

Das Dateimenü enthält drei Speicheroptionen.

  • Speichern – Speichert die aktive Datei, die der Editor gerade anzeigt, im Ordner für das geöffnete Projekt.
  • Alle speichern – Speichert alle Dateien im Dateibaum im Ordner für das geöffnete Projekt. 
  • Speichern unter – Speichert eine Kopie aller Dateien im Dateibaum in ihrem aktuellen Status, einschließlich aller nicht gespeicherten Änderungen in den Dateien, in einem neuen Projektordner, den der Benutzer benennen muss. 

Notiz: 

  • unterdas geöffnete Projekt. 
  • Der Benutzer kann dann weiter am geöffneten Projekt arbeiten und es bei Bedarf speichern, um das geöffnete Projekt zu aktualisieren.
  • „Speichern unter“ aktualisiert nicht das zuvor „gespeicherte unter“ Projekt auf den aktuellen Stand des geöffneten Projekts. 
    • Wenn der Benutzer das gespeicherte Projekt durch die aktuelle Version ersetzen möchte, muss er erneut „Speichern unter“ wählen, denselben Projektnamen verwenden und es ersetzen.

So erfahren Sie, ob eine Datei gespeichert wurde

Änderungen gespeichert

Gespeichert.png

Änderungen nicht gespeichert

Nicht gespeichert.png

Wenn eine Datei nicht gespeicherte Änderungen aufweist, wird auf der Registerkarte nach dem Dateinamen ein Punktindikator angezeigt.

Der Benutzer kann innerhalb eines Projekts zwischen Dateien mit nicht gespeicherten Änderungen wechseln und wird nicht zum Speichern aufgefordert. Der Benutzer sollte die Indikatoren im Auge behalten. 


Ob und wann VEXcode Pro V5 das Projekt automatisch speichert

Deaktivieren Sie AutoSave.png

VEXcode Pro V5 speichert das Projekt automatisch, wenn der Benutzer darauf klickt, um es zu erstellen.

Dies ist die Standardeinstellung für VEXcode Pro V5. Um die automatische Speicherfunktion nach einem Build zu deaktivieren, greifen Sie im Dateimenü auf „Einstellungen“ zu und deaktivieren Sie diese Option.

Hinweis: Vor einem Build speichert VEXcode Pro V5 ein Projekt nur dann automatisch.


Wenn der Benutzer aufgefordert wird, das Projekt zu speichern

SavingPrompt.png

Immer wenn nicht gespeicherte Änderungen vorliegen, fordert VEXcode Pro V5 Benutzer auf, ihre Arbeit zu speichern, wenn der Benutzer Folgendes versucht: 

  • Schließen Sie die Registerkarte „Datei“.
  • Schließen Sie VEXcode Pro V5
  • Erstellen Sie ein neues Projekt
  • Öffnen Sie ein vorhandenes Projekt oder Beispielprojekt
  • Importieren oder exportieren Sie ein Projekt
  • Erstellen Sie ein Projekt (wenn die Standardfunktion „Vor dem Erstellen speichern“ deaktiviert ist)

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus

Last Updated: