Drahtloses Pairing des V5 Controllers mit dem V5 Brain

Sie benötigen die folgenden Elemente, um diesen Vorgang abzuschließen:

  • V5 Robot Brain verbunden mit einer geladenen V5 Robot Battery
  • V5-Controller
  • V5 Roboterfunk
  • 2 intelligente Kabel

Schließen Sie ein Smart Cable an einen der Smart Ports auf der Rückseite des V5 Controllers und an einen beliebigen Smart Port am V5 Robot Brain an.

Macht das Gehirn an.

Der Controller sollte sich automatisch einschalten, wenn das Gehirn eingeschaltet wird und sie über ein Smart Cable verbunden sind.

Warten Sie, bis die Geräte anzeigen, dass sie verbunden sind.

Das obige Bild zeigt ein typisches Anzeichen für die fehlende Verbindung.

Verbinden Sie als Nächstes das V5 Robot Radio mit dem V5 Robot Brain.

Das Funkgerät wird für eine drahtlose Verbindung benötigt. Das Radio kann auch an jeden Smart Port angeschlossen werden.

Wenn das V5 Robot Brain und der V5 Controller mit einem V5 Smart Cable verbunden sind, zeigen sie Symbole für die kabelgebundene Verbindung an.

Navigieren Sie zum Menü Einstellungen, um die Radioeinstellung zu ändern.

Stellen Sie das Radio auf VEXnet ein, indem Sie auf die Radio-Einstellung tippen.

HINWEIS: Wenn der Funkmodus bereits auf VEXnet eingestellt ist, überspringen Sie Schritt 7.

Drücken Sie OK, wenn diese Warnung beim Ändern der Radioeinstellung angezeigt wird.

HINWEIS: Obwohl sich die Warnung auf Bluetooth bezieht, gilt sie auch für die VEXnet-Einstellung.

Trennen Sie das Smart Cable, das den Controller und das Gehirn verbindet, um die Symbole zu sehen, die die drahtlose Verbindung anzeigen.

Verwenden Sie den Controller, um drahtlos mit dem Gehirn zu kommunizieren.

HINWEIS: Wenn die drahtlose Verbindung erfolgreich ist, blinkt das Funkgerät rot.

For more information, help, and tips, check out the many resources at VEX Professional Development Plus