Erläuterungen zu den Anzeigeleuchten des VEX IQ-Controllers (1. Generation)

Verwenden von VEX IQ (2. Generation)? Siehe diesen Artikel.

Beachten Sie, dass der Controller zwei verschiedene Anzeigeleuchten aufweist. Die erste Kontrollleuchte wird Power / Radio Link LED genannt.

Es gibt zwei mögliche Farben der Power / Radio Link-LED, um den Status der VEX IQ Controller-Batterie und des VEX IQ Radio Link anzuzeigen:

Farbe der Strom-/Funkverbindungs-LED   Status

Einfarbig grün Controller EIN - Controller Batteriestand ausreichend - ohne Funkverbindung (suchend)

Grün blinkend Controller ON - Controller Batteriestand ausreichend - bei guter Funkverbindung.

Durchgehend rot Batteriestand des Controllers niedrig – ohne Funkverbindung

Rot blinkend Batteriestand des Controllers niedrig - bei guter Funkverbindung

Wenn die LED des Controllers nicht blinkt, ist der Controller nicht drahtlos mit dem VEX IQ Robot Brain verbunden. Die Verbindung mit dem Tether-Kabel überschreibt die drahtlose Verbindung und die LED des Controllers leuchtet durchgehend grün. Klicken Sie hier , um Anweisungen zum korrekten Verbinden (drahtlosen Verbinden) des Controllers mit dem Gehirn zu erhalten.

Die zweite wird als Lade-LED bezeichnet.

Es gibt drei mögliche Farben für die Lade-LED: Grün, Rot und Grau.

Farbe der Lade-LED   Status

Einfarbig grün Controller-Akku ist vollständig geladen

Durchgehend rot Ladevorgang des Controller-Akkus läuft

Rot blinkend Batteriefehler des Controllers

aus Lädt nicht

Klicken Sie hier , um Anweisungen zum Aufladen des Controller-Akkus zu erhalten.


Anzeigeleuchten bei drahtloser Verbindung

Wenn eine drahtlose Verbindung eines VEX IQ-Controllers mit dem VEX IQ-Roboterhirn hergestellt wird, leuchtet die Anzeige auf der Vorderseite beider Controller und das Gehirn kann verschiedene Farben anzeigen. Die verschiedenen Lichter und Blinkmuster zeigen den Status der Konnektivität und Leistung des Gehirns und des Controllers an.

IQIndikator.jpeg

Verwenden Sie diese Checkliste, wenn Sie die Konnektivität testen und die Anzeigeleuchten verstehen:

  • Leuchtet die Power/Link-LED am Controller und die Brain-LED beide dauerhaft grün?
    • Wenn die Antwort Ja lautet, werden die Geräte aufgeladen, aber nicht gekoppelt.

Befolgen Sie die Anweisungen in So koppeln Sie das VEX IQ Robot Brain mit dem VEX IQ Controller für den drahtlosen Betrieb.

  • Blinken die Power/Link-LED am Controller und die Brain-LED beide grün?
    • Wenn ja, dann Erfolg! Beide LEDs sollten bei einer drahtlosen Verbindung grün blinken.

Es zeigt an, dass eine gute Verbindung besteht und beide Akkus geladen sind.  

    • Leuchtet eine oder beide LEDs rot oder blinken sie rot?
      • Wenn die Antwort Ja ist und die LED des Controllers rot leuchtet, ist die Batterie des Controllers schwach.

Folgen Sie den Anweisungen unter So laden Sie den Akku des VEX IQ-Controllers.

    • Wenn die Antwort Ja ist und die LED des Gehirns rot ist, ist die Roboterbatterie schwach.

Befolgen Sie die Anweisungen in So laden Sie den VEX IQ-Roboterakku

Wenn die drahtlose Kopplung immer noch nicht erfolgreich ist, vergewissern Sie sich, dass die VEX IQ-Funkgeräte im Gehirn und im Controller ein übereinstimmendes Paar sind. Überprüfen Sie Folgendes: